Abschiedsfest für Petra Härtenberger

Zum Ende des Kindergartenjahres stehen immer Veränderungen und Abschiede an. In diesem Jahr durfte sich auch unsere liebe Leitung Frau Härtenberger ein bisschen wie ihre Vorschulkinder fühlen, die das Isarspatzennest verlassen. Mit einem Fest im Garten des Kindergartens wurde sie von allen Kolleginnen, der ersten Bürgermeisterin Susanna Tausendfreund, Vertretern des Rathauses, dem Vorstand und Elternbeirat sowie natürlich allen kleinen Isarspatzen in den wohlverdienten (Un)ruhestand verabschiedet. Nach 30 Jahren als Leitung der Isarspatzen übergab Petra Härtenberger den Schlüssel an ihre langjährige Kollegin und bisherige Leiterin der roten Gruppe Patricia Armbruster. Wehmütig, da die Isarspatzen für sie Heimat neben ihrer Familie gewesen waren, aber auch voll Vorfreude auf die freie Zeit, die sie nun mit ihren Hobbys Kochen und Wandern füllen kann. Die kleinen Isarspatzen verabschiedeten sich mit einem, gemeinsamen mit Musikpädagogin Fritzi Tausch vorgetragenem, Lied von „ihrer Petra“ und durften sich im Anschluss an Spielstationen im Garten austoben. Als besonderer Höhepunkt wartete für jede Gruppe die Hexe Trixi und verblüffte mit ihren Zaubertricks. Ein wunderbarer Vormittag mit dem die Isarspatzen sich für über 30 Jahre Fürsorge bedankten.   

 

Comments are closed.