Über uns

Isarspatzen-68

 

Unser Kindergarten

Vor ca. 30 Jahre wurde der KIGA aus einer Elterninitiative als Verein gegründet. Dadurch besteht die Möglichkeit sich als Eltern aktiv zu beteiligen. Das Haus besteht aus drei hellen baugleichen Gruppenräumen mit Galerie und Nebenräumen. Dort können die Kinder in unterschiedlichen Bereichen spielen oder sich ausruhen. Eine Turnhalle gehört auch dazu.

Der große Garten ist mit vielen zum Teil neuen Spielgeräten ausgestattet und lädt zum Toben, Klettern, Schaukeln und Spielen ein. Wer Lust hat, kann sich auf dem eigenen Sportplatz beim Fußballspielen aufhalten. Viele Räder und Roller stehen zur Verfügung. Die Kinder haben die Möglichkeit, sich bei fast jedem Wetter im Freien aufzuhalten.

Wir legen großen Wert auf die Vorschularbeit, die besonders intensiv im letzten Kigajahr stattfindet mit Gestaltung einer eigenen Vorschulmappe und den jeweiligen Übungen dazu, das Würzburger Sprachprogramm findet täglich statt. Am allerwichtigsten ist aber der Spaß am Kindergartenalltag, das Spielen mit den anderen Kindern und die Entwicklung und Entfaltung der eigenen Persönlichkeit.

Wer und was wir sind

Wir sind ein Verein. Mit Eintritt ihres Kindes im Kindergarten sind Sie automatisch Mitglied. So haben Sie die Möglichkeit die Umgebung ihres Kindes aktiv mitzugestalten, sei es beim Mitwirken von Festen oder bei der Arbeit im Vorstand oder Elternbeirat. Der Vorstand setzt sich aus mindestens drei Mitgliedern zusammen, ein/e Vorsitzende/r und zwei Stellvertreter/innen. Aktuell sind es vier Personen. Alle zwei Jahre wird dieser bei der jährlichen Mitgliederversammlung gewählt.

Die Aufgaben liegen rund um den Kindergarten, alle personellen Belange, die Finanzen, die Kommunikation nach außen, alles Bauliche rund ums Haus und Garten, Internetauftritt und vieles mehr. Die Verantwortung liegt darin, dass sich Kinder, Eltern und Erzieherinnen wohl fühlen und alles reibungslos läuft.

Unser Vorstand

 
Vorstand
von links nach rechts:
Sabine Lörch: Öffentlichkeitsarbeit (technisch), Technik, Schriftführerin
Sabine Jahn: Vorsitzende, Personal
Katrin Zinnecker: Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation
Lilli Wust: Rechtliches
Nicole Fritsche: Gemeinde, bauliches, Finanzen

Unser Elternbeirat

Der Elternbeirat wird jährlich auf der Mitgliederversammlung gewählt und besteht aus acht Personen inklusive ein/er Vorsitzende/er. Die Organisationen der verschiedenen Feste und der Tag der offenen Tür, das Packen der Nikolaussäckchen, die Veranstaltung des Flohmarktes sind einige der Aufgaben. Auch wird nach interessanten Vorträgen rund ums Kind geschaut und von Fachleuten interessant abgehalten, wie z. B. ein Erste Hilfe Kurs für Vorschüler, oder ein ADAC- Vortrag für die Eltern. Der Elternbeirat hat auch immer ein offenes Ohr für die Sorgen und Nöte der Eltern.

Elternbeirat
Oben rechts beginnend: Franziska Norpoth-Faltermeier, Janine Gläßel, Swantje Ehrhardt, Barbara Baur
Unten rechts beginnend: Lisa Freyschlag, Marion Gering, Birgit Ziegler, Claudia Grimm